//
Archiv

Blödsinn

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

Fifteen Days of Fame

Manchmal gefällt sie mir. Die Angie. „Ich will nicht, dass Deutschland das einzige Land auf der Welt ist, in dem Juden nicht ihre Riten ausüben können. Wir machen uns ja sonst zur Komiker-Nation.“ Angela Merkel Sommerloch hin oder her, es geht doch nichts über Schlussstriche und besonders in dieser wirklich unerquicklichen Debatte. Mit der Juristerei … Weiterlesen

Der Vorsitzende und seine Jüdin – eine deutsche Geschichte

Ihren Lieblingsabgeordneten nennt sie ihn schon lange nicht mehr; Jennifer Nathalie Pyka, brillante Bloggerin und Kolumnistin, den Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses Ruprecht Polenz. Was als bissig ironische Begleitung seiner mit westlichen Grundsätzen schwer zu vereinbarenden Politik begann, eskalierte im Dezember, der eine oder andere wird es erinnern, als besagter Polenz den Startschuss zur … Weiterlesen

Irena Wachendorff – Kostümjüdin 2.0

Die unglaubliche Geschichte der Irena Wachendorff. Recherchiert und aufgeschrieben von Jennifer Nathalie Pyka. Ebenso grandios wie gruselig zu lesen! Wie aus der rheinischen Hochstaplerin Irena Wachendorff die Jüdin der Herzen wurde und warum sie sich jetzt ein neues Kostüm suchen muss. Möchtegernjüdin mit Wehmachtsdaddy. Eine sehr deutsche Lebenslüge unter Mitwirkung des CDU-Bundestagsabgeordneten Ruprecht Polenz. Einfach … Weiterlesen

Advertisements