//
Archiv

Archiv für

Griff in die Geschichte. Episoden eines Schreckensendes in drei Wochen.

Montag, 16. April 1945 Am Montag, dem 16. April 1945 begann die 1. Weissrussische Front unter dem Schlächter seiner Soldaten, Schukow, aus dem Oderbrückenkopf unterhalb der Seelower Höhen die Schlussoffensive des Krieges. Noch einmal wird sich ein grauenvolles Gemetzel entwickeln. Der größte Artilleriebeschuss der Weltgeschichte bleibt wirkungslos, weil die Deutschen ihre Stellungen in genau dieser … Weiterlesen

ILA: Technologie, Windmühlen und die Lust am Fliegen

Nüchtern gesehen ist die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung, kurz ILA oder Berlin Air Show genannt, eine defizitäre Technologiemesse inmitten von Technikfeindlichkeit und wenig nachhaltigen Windmühlen, auf dem Gelände eines Flughafens, den es gar nicht gibt, weshalb er es bislang nur zur Satireberühmtheit gebracht hat. Die Berlin Messe und der xte Chef jenes BER-Phantoms bemühen sich … Weiterlesen

Advertisements